Links zum Thema Piccolo

Das Piccolo
Eine Site, extra dem Piccolo gewidmet auf «Basel online»

 

 

Allerlei Wissenswertes über Travers- und Blockflöten.
Die Site von Thomas Fehr, Flötenbau, Stäfa, enthält sehr viele nützliche Informationen über das Handling (Ölen, Griffe, Klappen) und die Spielweise von Traversflöten (Piccolos).
Neu gefunden: Eine Grifftabelle von François Devienne (1795-1813).

 

Uniprotokolle - Von der Querflöte übers Piccolo bis ...
Auf den Uni-Protokoll-Seiten aus Deutschland wird umfassend über die Querflüte (und auch das Piccolo) berichtet. Dabei wird jeder nicht sofort verständliche Begriff mit einem Verweis verlinkt. Diese Seite ist nicht nur für das Piccolo eine Fundgrube, sondern auch für alles, was man wissen will.


www.pandreams.ch
Die Site des Pfeifenbauers Manfred Bohner. Er stellt die im Wallis gebräuchlichen Natwärischpfeifen her. Auf seiner Seite ist die Flöte zu hören, eine Grifftabelle einzusehen und auch angegeben, wie man die Pfeife pflegt ...


Christians Seitelpfeifer-Seite
Diese Seite aus Österreich beschreibt eine Verwandte des Piccolos: Die Schwegel, Schwegelpfeife oder Seit(e)lpfeife. Sie ist eine einfache hölzerne Querflöte mit 6 Grifflöchern und wird in der Volksmusik verwendet. Der Tonumfang beträgt 2,5 Oktaven. Die Website enthält Tonbeispiele im mp3 Format, Noten im gif Format, einige Abbildungen und ein langes Kapitel über die Geschichte des Instrumentes im Alpenraum.

Claudias Flutepage
Eine instruktive und gut gestaltete Site über die Querflöte, wobei auch das Piccolo zu Ehren kommt (Nicht das Basler Piccolo!). Die Rubriken: Instrument, Geschichte, Flötisten, Komponisten, Noten, Bücher, Goodies.


New flutegeneration
Jährlich im Herbst kommen in Boswil (Quer-)Flötenlehrer/-innen aus dem In- und Ausland zu Gedankenaustausch und Workshops zusammen. Auf der Homepage werden anschliessend die Events beschrieben. Es finden sich in diesen Texten Anregungen auch für "Piccolo-Instruktoren/-Instruktorinnen"-

Historisches zum Thema Piccolo

www.tritonus.ch
Eine originelle Seite mit historischen Angaben über die Entwicklung der verschiedenen Volksinstrumente - wie z.B. des Piccolos oder auch Schwegels.
Der Kommentar auf der Homepage "Tritonus" von Urs Klauser aus 9055 Bühler: "Seit mehr als 20 Jahren beschäftigen wir uns als Instrumentenbauer und MusikantInnen mit der Erforschung der alten Volksmusik und -instrumente in der Schweiz bis 1800 und bringen die alten Wurzeln mit magischen Hirtenrufen, wilden Tänzen, Liedern und alten Texten wieder zum Blühen. Eigene Bearbeitungen, Kompositionen und moderne Instrumente schaffen den Bezug zu unserer Zeit."
Auf der Site sind auch Hörbeispiele abzurufen.




Militärflöten des 16. Jahrhunderts
Am 7. September 2002 fand in Basel der «Renaissance Flute Day» statt. Ardal Powell, Folkers & Powell, Makers of Historical Flutes, Hudson NY, USA, informierte dabei über «Long Military Flutes of the Sixteenth Century». Eine Seite mit vielen historisch-interessanten Zeichnungen und Ausführungen.

La flûte traversière
«Die Traversflöte in Europa im 16. und 17. Jahrhundert», so betitelt Philippe Allain-Dupré seine Homepage. Er stellt darauf bedauernd fest, dass die Traversflöte in den letzten dreissig Jahren, in denen man alte Musikinstrumente neu entdeckte, beinahe vergessen wurde. Nach seinen Blockflöten-Studien im «Conservatoire Royal de Bruxelles» beschäftigte er sich deshalb mit Traversflöten aus der Renaissance. Er untersuchte Instrumente aus verschiedenen italienischen Sammlungen, aus dem Musikinstrumenten-Museum Bruxelles und aus dem Kunsthistorischen Museum von Wien. Auf seiner Site stellt er einige Früchte seiner Recherchen vor.
Seine Homepage gehört zum Early Music Network Webring.

«Piccolos» in aller Welt

www.ifrance.com/fifre/
Eine gut ausgebaute, reich bebilderte (auch mit Notenbeispielen) Site über Fifres et Tambours in Frankreich.


Links rund um die Fasnacht

www.fasnacht.ch
Die Fasnachts-Site, die jeder Fasnächtler und jede Fasnächtlerin kennen muss. Praktisch: Neben ausgiebigen Informationen kann man sich auf einem "Marktplatz rund um die Fasnacht" tummeln.


www.fasnachts-comite.ch
Die animierte und "originelle" Site des Fasnachts-Comité!!!!

 

 

http://www.offiziells.ch
Offiziells Basler Brysdrummle und -Pfyffe




www.charivari.ch
Die Website der vorfasnächtlichen Veranstaltung "Charivari" im Kleinbasel (Volkshaus.) Das Charivari positioniert sich als "Das Muusigtheater vo dr Fasnacht".

 

 

 

 



www.heidenbiel.ch
Site der Trommler und Pfeifer aus Raron VS mit Links zu weiteren Vereinen im Oberwallis


www.fasnacht.net
Sammel-Homepage aller Schwäbisch-Alemannischen Narrenzünfte


www.narren-spiegel.de
Für die Freunde der schwäbisch-alemannischen Fasnet


Die Entwicklung einer fasnächtlichen Besonderheit
Ein ausführlicher Text (auch über das Trommeln und Pfeifen) von Dominik Wunderlin aus 'Schweizer Volkskunst' Heft 6/1985


www.fotogalerie-rv.ch/zusammen/fasn.html
Fasnachts-Fotogalerie mit Bildern von Robert Varadi (Fotos sind kostenpflichtig, aber trotzdem gut!).


Links zu Konzert-Piccolos-Hersteller:


Burkart-Piccolos

 

 

Pfyfferschuele

Pfyfferschuel Silvia Fuchs
Fäldbärgstroos 137, 4057 Basel,
Tel. 061 692 99 44 oder 078 607 12 00
www.pfyfferschuel.ch



Piccoloschuel Charly Janser
Rebgasse 35, 4058 Basel,
Tel 079 435 92 19
cjanser@dplanet.ch


Pfeiferschule Christian Wildi
Adlerstrasse 36, 4052 Basel,
Tel 076 573 01 71
info@Pfeiferschule.ch

Links zu Pfeifer- und Trommler-Vereinigungen und Diverses

Rolf Schlebach Trommelbau und -schule
Mit der dreisprachigen "Tambourenszene" möchte Rolf Schlebach Tambouren, Drummel-Fans und Liebhabern rhythmusbetonter Musik einen Internet-Treffpunkt zur Verfügung stellen.


The Fife and Drum webring
Ein Webring, in dem bereits über fünfzig Homepages aus verschiedenen Ländern zusammengefasst sind. Alle Websites haben das «Pfeifen und Trommeln» zum Inhalt.


The Compagny of Fifers & Drummers
Eine Compagny aus Ivoryton, CT, USA


The Civil War Music Site
Lieder, "Piccolo-Melodien", Fotos, Historische Infos usw. aus dem amerikanischen Bürgerkrieg.